Personalratswahlen 2021

Bei Interesse für uns zu kandidieren, dann melde dich bei uns.

Werde Mitglied

im Verband Bildung und Erziehung Mecklenburg Vorpommern (VBE MV).

Mitglied werden

Angestellte

Eine bedeutende Rolle in unserem Bildungssystem spielen die angestellten Beschäftigten. Ob als Lehrkraft, upF oder Schulsekretär*in, sie haben in der Vergangenheit sehr viel geleistet. Ständige Strukturveränderungen und neue Aufgabengebiete haben die Arbeit nicht gerade leicht gemacht. Da waren es die Angestellten - insbesondere vor 2014 - die in den Schulen Kontinuität erzeugt haben.

Die Arbeitnehmer*innen sind es, die im Tarifbereich eine angemessene Anerkennung für ihre Arbeit fordern und durch Streikaktionen durchsetzen.

Hier finden Sie Hinweise zur Bezahlung und zum Einkommen und die aktuellen Tarifergebnisse.

Viele der angestellten Lehrkräfte hatten bei der Einführung der Verbeamtung die Altersgrenze überschritten und wurden nicht verbeamtet.

Der VBE MV setzte sich dafür ein, die Altersgrenze auf 45 Jahre zu heben, leider erfolglos. Damit wären einige Kolleg*innen zusätzlich in den Genuss der Verbeamtung gekommen.

Wir als VBE MV setzen uns für bessere pädagogische Rahmenbedingungen und Wertschätzung des Lehrerberufs für die angestellten Lehrkfäfte ein.

Im Tarifbereich (Bundesebene) ist das mit der Erfahrungsstufe 6 gelungen. Damit konnte der finanzielle Abstand zu den Beamten etwas verringert werden.

Auf der Landesebene ist es ein Ziel, einen sozial abgefederten vorzeitigen Übergang in die Rente zu erreichen, ähnlich der Altersteilzeit.

Bei den Altersanrechnungsstunden sind wir einen Schritt vorangekommen. Hier hat das Land eine Erhöhung vorgenommen. Leider erfolgt die Erhöhung nicht zeitnah auf den Geburtstag, sondern erst zum neuen Schuljahr, sodass manch eine Lehrkraft fast ein komplettes Jahr auf die Anrechnungsstunden warten muss. Auch hier besteht noch Handlungsbedarf.

Dem VBE MV ist es wichtig, dass die angestellten Beschäftigten nicht vergessen werden, diese Unterstützung aller Lehrkräfte spiegelt sich in unserem 11 Punkte Programm aus dem Jahr 2019. Erste Erfolge konnten durch unsere Arbeit bereits erzielt werden.

Geschäftsstelle

Verband Bildung und Erziehung Mecklenburg-Vorpommern e. V.
Frau Thönelt
Heinrich-Mann-Str.18
19053 Schwerin

Kontakt
Telefon: (0385) 555497
Fax: (0385) 5507413
E-Mail: geschaeftsstelle(at)vbe-mv.de

Geschäftszeiten

Montag und Mittwoch
von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag
von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Mittwoch und Freitag
von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr