Personalratswahlen 2021

Bei Interesse für uns zu kandidieren, dann melde dich bei uns.

Werde Mitglied

im Verband Bildung und Erziehung Mecklenburg Vorpommern (VBE MV).

Mitglied werden

28.09.2020 Formular zur Gesundheitsbestätigung

Presseerklärung

Unsere Vorschläge zum Umgang mit dem Formular zur Gesundheitsbestätigung


Dies ist der aktuelle Stand:

Nach den Ferien müssen die SuS das unterschriebene Formular zur Gesundheitsbestätigung vorlegen, sonst dürfen sie die Schule nicht betreten.
Allerdings sollen dann Minderjährige in einem Raum beaufsichtigt werden bis sie von den Eltern abgeholt werden oder Busse zurückfahren.
Diese Regelungen widersprechen sich. Sollen diese SuS wirklich durch Lehrkräfte in Räumen (u.U. unterschiedliche Gruppen) beaufsichtigt werden? Aus unserer Sicht gibt es hier seitens des BM noch Regelungsbedarf, um SuS und Lehrkräfte zu schützen.

Aus unserer Berufserfahrung wissen wir, dass in der Regel nie alle Formulare zu einem bestimmten Tag vorgelegt werden, zumal noch eine Woche Ferien dazwischen liegen. SuS vergessen häufig etwas oder u.U. findet man zum Ende der Ferien das Formular gar nicht mehr. Um diese Gruppe der SuS so klein wie möglich zu halten, würden wir Folgendes vorschlagen:

  1. Zum Ende der Ferien findet man im Elternhaus das Formular nicht mehr.

Geben Sie den SuS einen Link vor den Ferien mit, unter dem man das Formular findet. (z.B. Seite des BM oder unsere Homepage, dort findet man es unter Covid-19, Information vom 15.09.; oder das Formular wird auf die Homepage der Schule gesetzt.)

  1. Das unterschriebene Formular wird zu Hause vergessen.

Sagen Sie Ihren SuS'n, dass sie das Formular sofort nach Ausfüllen durch die Eltern mit ihrem Smartphone abfotografieren sollten. So könnte man beim Vergessen wenigstens den Nachweis erbringen, dass alles in Ordnung ist. Das entbindet allerdings nicht davon, das Formular nachzureichen. Lassen Sie sich das Formular aber nicht auf ihr Smartphone oder Ihre private Mailadresse schicken. Das würde wahrscheinlich gegen den Datenschutz verstoßen.

Das sind Vorschläge, die das BM nicht aus der Verantwortung zur Regelung nehmen, die aber helfen sollen, die Gruppe der SuS ohne Gesundheitsbestätigung zu minimieren.

Zurück

Geschäftsstelle

Verband Bildung und Erziehung Mecklenburg-Vorpommern e. V.
Frau Thönelt
Heinrich-Mann-Str.18
19053 Schwerin

Kontakt
Telefon: (0385) 555497
Fax: (0385) 5507413
E-Mail: geschaeftsstelle(at)vbe-mv.de

Geschäftszeiten

Montag und Mittwoch
von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag
von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Mittwoch und Freitag
von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr