Verband Bildung und Erziehung

Mecklenburg-Vorpommern

Die Studie der Bertelsmann-Stiftung zeigt, dass die Bedarfe an Grund-schullehrkräften bundesweit deutlich über der Zahl der Absolventinnen und Absolventen der Hochschulen liegen werden. Der Landesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Michael Blanck, stellt dazu fest: „Auch in Mecklenburg-Vorpommern wurden über Jahre nicht genug Grundschullehrkräfte ausgebildet. Wir sind also darauf angewiesen, dass wir aus anderen Ländern junge Lehrkräfte gewinnen. Aber auch dort ist der Markt künftig leer.“ Der VBE fordert die Politik auf, jetzt zu handeln, bevor es zu spät ist. Blanck: „Es ist nicht mehr 5 vor 12, es ist 5 nach 12! Um Lehrkräfte zu gewinnen, müssen auch die Arbeitsbedingungen attrak-tiv gestaltet werden. Dazu gehört auch die bessere Eingruppierung der Lehrkräfte. Brandenburg und Berlin machen es vor Damit wird die Zahl der Bewerberinnen und Bewerber ab 2019 hier im Land sinken, wenn nicht schnell nachgezogen wird.“

Aus Sicht des VBE werden auch Seiteneinsteiger das Problem nicht lösen, sie können nur Teil einer Gesamtlösung sein. Dazu sollten sie aber, bevor sie vor eine Klasse treten, qualifiziert werden.
Abschließend stellt der VBE-Chef fest: „Die Bedarfe werden aber nicht nur an den Grundschulen sein, sondern an allen Schulformen. Es muss generell gehandelt werden, so dass der Lehrerberuf für junge Leute at-traktiv ist und auch für ältere Kolleginnen und Kollegen attraktiv bleibt. Und deshalb dürfen wir keine Zeit mehr verstreichen lassen. Absichtser-klärungen helfen nicht weiter, es müssen zügig Taten folgen.“

Presseerklärung

Geschäftsstelle

Simone Thönelt
Heinrich-Mann-Str. 18
19053 Schwerin

Geschäftszeiten

Montag:   8.00 – 14.00 Uhr
Dienstag: 8.00 – 15.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 – 14.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 – 15.00 Uhr
Freitag:   8.00 - 13.00 Uhr

 

Mail geschaeftsstelle@vbe-mv.de
Tel. 0385/555497
Fax 0385/5507413

Termine

03.-04.04.2020

VBE-Bundesvorstand in Berlin (abgesagt)

17.04.2020

Festveranstaltung 30 Jahre VBE M-V (abgesagt)

18.04.2020

Sitzung Hauptvorstand (abgesagt)

21.04.2020

Junglehrertag in Rostock (abgesagt)

26.09.2020

Norddeutscher Lehrertag in Rostock

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.